Wissen

Greenwashing

Greenwashing ist eine Geschäftspraktik, die bisweilen von Unternehmen betrieben wird. Dabei geht es darum, sich gemäß der derzeitigen Forderung nach mehr Klima- und Umweltschutz als möglichst nachhaltig und ökologisch zu präsentieren. Bei genauer Betrachtung entpuppt sich das vermeintlich nachhaltige Handeln dann jedoch als reine Marketingstrategie. So werben beispielsweise Textil- und Lebensmittelindustrie mit Begriffen wie „100% Bio“, „nachhaltig“, „bewusst“ oder mit ihren international gültigen Äquivalenten „conscious“ oder „eco-friendly“, ohne dies auch in ihrem Kerngeschäft umzusetzen. Für diese Praktik müssen Unternehmen keine gesetzlichen Konsequenzen fürchten, weil der Begriff Nachhaltigkeit nicht klar definiert und damit auch nicht rechtlich geschützt ist.

Bürgerinformation

Für die Einwohner unserer Städte und Gemeinden veröffentlichen wir hier wertvolle Informationen zu nachhaltigem Leben und geben Tipps, die jeder im Alltag ganz einfach umsetzen kann.

Abfallgebühren und Müllabfuhr

Warum fallen Abfallgebühren in Kommunen unterschiedlich aus?

1. Oktober 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/abfallgebuehren/
Thermostat hilft beim Energiesparen

5 Sofort-Tipps fürs Energiesparen

1. Oktober 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/energiesparen/
Klopapier gehört in die Toilette

Das gehört nicht in die Toilette

1. September 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/toilette/
Altpapier ist wertvoller Rohstoff

Wie wird Altpapier recycelt?

1. September 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/altpapier/
Solarpanel richtig entsorgen

So werden Solarpanels sicher recycelt

1. August 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/solarpanels/