Wissen

Energiewende

Die Energiewende beschreibt einen Prozess, bei dem fossile Energieträger wie Kohle, Erdöl und Erdgas sowie Energie aus Kernkraft sukzessive durch Energien aus Wind- und Wasserkraft, Erdwärme, Sonnenstrahlung und Biomasse ersetzt werden. Auf diese Weise soll der Ausstoß schädlicher Treibhausgase verringert sowie Umwelt und Ressourcen geschont werden. Um eine dauerhafte Versorgung von Wirtschaft und Gesellschaft mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energiequellen zu gewährleisten, wird im Rahmen der Energiewende außerdem auf eine Steigerung der Energieeffizienz und eine Senkung des Energieverbrauchs insgesamt gesetzt, z. B. durch verbesserte Gebäudedämmung.

Verkehr 1. September 2022
9-Euro-Ticket im ÖPNV
Bundesweit

9-Euro-Ticket: So ist es gelaufen

Das 9-Euro-Ticket lockte bundesweit Menschen in den öffentlichen Nahverkehr. Erste Studienergebnisse zeigen: Mehr Bürgerinnen und Bürger nutzten den ÖPNV, der Umstieg vom Auto auf Bus und Bahn fiel jedoch geringer aus als erwartet.

9-Euro-Ticket: So ist es gelaufen - Lesen
Abfall 1. September 2022
Sebastian Schormann
Bundesweit

Wertstoffhof bleibt zentrale Sammelstelle für Altgeräte

Seit dem 1. Juli können Bürger und Bürgerinnen ihre elektronischen Altgeräte auch im Supermarkt abgeben. Kommunale Rückgabestellen und Wertstoffhöfe verlieren damit keineswegs an Bedeutung. Sie teilen sich die Produktverantwortung bei der Rücknahme nach wie vor mit den Herstellern. Das aktuelle System läuft aber mehr schlecht als recht, findet Sebastian Schormann, Mitglied im Arbeitskreis Elektro des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft e. V. (BDE). Im Interview erklärt er, wie es besser geht und welche Anforderungen es an Sammlung und Entsorgung von Altgeräten gibt.

Wertstoffhof bleibt zentrale Sammelstelle für Altgeräte - Lesen
Wasser 1. Juli 2022
Die IFAT 2022 präsentiert Lösungen für Kommunen
Düsseldorf, München

Die IFAT 2022 mit Lösungen für Kommunen

Insgesamt 2.984 Aussteller und rund 119.000 Besucher aus 155 Ländern zog es vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 nach München, um sich auf der IFAT, der Weltleitmesse der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft auszutauschen. In Präsentationen, hochkarätigen Foren und an den Messeständen der wohl wichtigsten Plattform für Umwelttechnologien konnten sich auch kommunale Entscheider über mannigfaltige Themen der Daseinsvorsorge informieren. 

Die IFAT 2022 mit Lösungen für Kommunen - Lesen
Quartierspeicher für Kommunen
Energie

Quartierspeicher für Kommunen

1. Juli 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/trend/quartierspeicher-fuer-kommunen/
Energie

Energiegewinnung: Große Potentiale durch Kreislaufwirtschaft

1. Juni 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/trend/energiegewinnung/
Mehr Solaranlagen für Kommunen
Dienstleistungen

Osterpaket: Tempo bei der Energiewende

1. Mai 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/osterpaket-tempo-bei-der-energiewende/

Bürgerinformation

Für die Einwohner unserer Städte und Gemeinden veröffentlichen wir hier wertvolle Informationen zu nachhaltigem Leben und geben Tipps, die jeder im Alltag ganz einfach umsetzen kann.

Abfallgebühren und Müllabfuhr

Warum fallen Abfallgebühren in Kommunen unterschiedlich aus?

1. Oktober 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/abfallgebuehren/
Thermostat hilft beim Energiesparen

5 Sofort-Tipps fürs Energiesparen

1. Oktober 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/energiesparen/
Klopapier gehört in die Toilette

Das gehört nicht in die Toilette

1. September 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/toilette/
Altpapier ist wertvoller Rohstoff

Wie wird Altpapier recycelt?

1. September 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/altpapier/
Solarpanel richtig entsorgen

So werden Solarpanels sicher recycelt

1. August 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/solarpanels/