Wissen

PPK

PPK steht kurz für „Papier, Pappe, Kartonage“. Damit sind alle Produkte umfasst, die in Zellstoff- und Papierindustrie erzeugt werden. Hierzu gehören beispielsweise auch grafische Papiere, Hygiene-Papier, Verpackungen sowie Papier, Pappe und Kartonage für technische oder spezielle Zwecke. In Deutschland werden pro Jahr ca. 22 Millionen Tonnen PPK hergestellt. Für Entsorgung und Recycling von insbesondere Verpackungen sind die Dualen Systeme zuständig. Ein großer Teil des PPK-Aufkommens wird nach der Entsorgung wieder dem Stoffkreislauf zugeführt und zu neuen Papiererzeugnissen weiterverarbeitet. Besonders viel Altpapier steckt dabei in Wellenpappenpapier und Verpackungen.

Bürgerinformation

Für die Einwohner unserer Städte und Gemeinden veröffentlichen wir hier wertvolle Informationen zu nachhaltigem Leben und geben Tipps, die jeder im Alltag ganz einfach umsetzen kann.

Abfallgebühren und Müllabfuhr

Warum fallen Abfallgebühren in Kommunen unterschiedlich aus?

1. Oktober 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/abfallgebuehren/
Thermostat hilft beim Energiesparen

5 Sofort-Tipps fürs Energiesparen

1. Oktober 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/energiesparen/
Klopapier gehört in die Toilette

Das gehört nicht in die Toilette

1. September 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/toilette/
Altpapier ist wertvoller Rohstoff

Wie wird Altpapier recycelt?

1. September 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/altpapier/
Solarpanel richtig entsorgen

So werden Solarpanels sicher recycelt

1. August 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/buergerinformationen/solarpanels/