Allgemein 1. Oktober 2022
OB Pirna Klaus-Peter Hanke
Pirna

Klimaanpassung: Wie die Stadt Pirna Hitze und Hochwasser begegnet

Klimaanpassung ist ein zentrales Thema für Städte und Gemeinden. Überhitzte Innenstädte, Starkregenereignisse, vertrocknete Bäume und Waldbrände – all das sind nicht mehr nur die Ausnahmen. Auch Pirna hat in den vergangenen Jahren immer wieder Extreme erlebt. Was hat die Stadt aus den zwei großen „Jahrhunderthochwassern“ gelernt? Und welche Herausforderungen stellen sich bei der Umsetzung von Klimaschutz und Klimaanpassungsmaßnahmen? Klimaschutz Kommune im Gespräch mit dem Pirnaer Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke, dem städtischen Klimaschutzbeauftragten Thomas Freitag und Pressesprecher Thomas Gockel.

Klimaanpassung: Wie die Stadt Pirna Hitze und Hochwasser begegnet - Lesen
Abfall 1. September 2022
Sebastian Schormann
Bundesweit

Wertstoffhof bleibt zentrale Sammelstelle für Altgeräte

Seit dem 1. Juli können Bürger und Bürgerinnen ihre elektronischen Altgeräte auch im Supermarkt abgeben. Kommunale Rückgabestellen und Wertstoffhöfe verlieren damit keineswegs an Bedeutung. Sie teilen sich die Produktverantwortung bei der Rücknahme nach wie vor mit den Herstellern. Das aktuelle System läuft aber mehr schlecht als recht, findet Sebastian Schormann, Mitglied im Arbeitskreis Elektro des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft e. V. (BDE). Im Interview erklärt er, wie es besser geht und welche Anforderungen es an Sammlung und Entsorgung von Altgeräten gibt.

Wertstoffhof bleibt zentrale Sammelstelle für Altgeräte - Lesen
Abfall 1. Juli 2022
Carsten Spohn, Geschäftsführer der ITAD
Düsseldorf

„Müllverbrennung ist Teil der Kreislaufwirtschaft“

Das Image der Abfallverbrennung ist nicht immer das beste. Statt Abfälle zu verbrennen, sollen diese ganz im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes recycelt oder bestenfalls ganz vermieden werden. Doch ohne die thermische Abfallbehandlung geht es auch nicht, findet Carsten Spohn, Geschäftsführer der ITAD (Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Deutschland e. V.). Im Gespräch erklärt er, wo in der Kreislaufwirtschaft die Abfallverbrennung ihren Platz findet und wie das mit Zero Waste zusammengeht.

„Müllverbrennung ist Teil der Kreislaufwirtschaft“ - Lesen
Private Lösungen für den ÖPNV
Verkehr

Private Lösungen für den ÖPNV

1. Juni 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/private-loesungen-fuer-den-oepnv/
Sortieranlage für Hausmüll
Abfall

Rohstoffe aus Siedlungsabfällen

1. Mai 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/rohstoffe-aus-siedlungsabfaellen/
Fahrradfahrer auf der Würzburg Mainbrücke
Dienstleistungen

Klimaschutz mit Plan

1. April 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/klimaschutz-mit-plan/
Abfall

Kiel auf dem Weg zu Zero Waste

1. März 2022
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/kiel-auf-dem-weg-zu-zero-waste/
Dienstleistungen

Die Zukunft der Daseinsvorsorge

1. Dezember 2021
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/die-zukunft-der-daseinsvorsorge/
Dienstleistungen

Landkreis Görlitz ist Vorreiter in der Digitalisierung

1. Oktober 2021
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/verwaltung-4-0/
Allgemein

Rückblick auf den 17. Deutschen Kämmerertag

1. September 2021
https://www.klimaschutz-kommune.info/interview/resuemee-17-deutscher-kaemmerertag/